Ninis Homepage
 
  Willkommen
  Me
  Pingu
  Hello Kitty
  Inuyasha
  => Story
  => Inu Yasha und Kagome
  => Sonstige Charaktere
  => Die "Bösen"
  Werbung - Alles Finder
  Gästebüchli
Story

Hintergrund-Story zu Inu Yasha

Kagome ist kein aussergewöhnliches Mädchen, sie lebt mit ihrer Mutter, ihrem jüngeren Bruder Souta und ihrem Opa in Tokyo und besucht die 9te Klasse.
Ihr Leben verändert sich sich schlagartig, als sie an ihrem 15.ten Geburstag von einem Dämon in den alten Holzbrunnen auf dem Schrein gezogen wird und 500 Jahre zurück reist, in die feudale Zeit Japans. Dort Befreit sie den Halbdämon, Inu Yasha, der mit einem magischen Pfeil an den Zeitbaum Goshinboku gebannt wurde, aus seinem 50jährigen Schlaf.
Es ist kein Zufall, dass Kagome in diese Welt gelingt und Inu Yasha trifft,es ist ihr Schiksal: Kagome trägt nämlich ein magisches Juwel in ihrem Körper, Shikon no Tama (das Juwel der vier Seelen). Das Juwel der vier Seelen verleiht seinem Besitzer große Macht. Inu Yasha ist scharf auf ihn, da er mit diesem zu einem Volldämon werden kann. Ebenso hätte er auch die Wahl, seine dämonische Seite ganz abzulegen und ein ganzer Mensch zu werden.
In den ersten Folgen zerspringt das Shikon no Tama durch ein Missgeschick in viele kleine Splitter und wird in alle Himmelsrichtungen verstreut. Inu Yasha und Kagome schließen sich zusammen, um die Schplitter zu suchen und das Juwel wieder herzustellen.
So beginnt die Suche, auf der sie nicht alleine sind, ein Mönch (Miroku), eine Dämonjägerin (Sango) und ein kleiner Fuchsdämon (Shippou).
Die Suche dauert 167 Folgen. Die letzte Staffel kommt bei uns im Juni auf RTL2.
 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=